to the top
 

Informationen für Abstractautoren

Eingabe von Abstracts

Die Eingabe für Abstracts ist geschlossen.

Informationen Autoren Abstracts

Präsentationsformen

Präsentationsformen: Workshop oder Symposium
Präsentationsdauer: 75 min / 90 min

Technik

Vor Ort stehen Ihnen ein Beamer und Leinwand zur Verfügung.

Sollten Sie weitere technische Hilfsmittel benötigen, retournieren Sie bitte das ausgefüllte Formular per Post, per Mail oder per Fax bis zum 31. Juli 2013. Ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie keine technischen Hilfsmittel benötigen.

Bestellformular


Power Point Datei

Bitte bringen Sie am Kongresstag Ihre PowerPoint-Präsentation auf einem USB-Stick oder Ihrem Laptop mit.

Raumangaben

Die Raumangaben folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Teilnahme

Alle Referenten erhalten Sie einen Gratiseintritt für den Tag, an welchem sie Ihren Vortrag halten werden. Sollten Sie sich noch nicht registriert haben, bitten wir Sie, dies über die Kongresswebseite zu tun.

Um von dem vergünstigen Eintritt zu profitieren, geben Sie bitte am Ende der Registrierung folgenden Reduktionscode ein: SGPAUTOR
Ihre Buchungskategorie: Mitglied

Assistenten melden sich für die Anmeldung bitte direkt bei dem administrativen Sekretariat.

Bitte verwenden Sie den folgenden Link, um sich für den Kongress anzumelden:
Online-Registrierung

Postervorgaben

Das Poster sollte die folgenden Vorgaben erfüllen:

  • Größe: Weltformat (128 cm hoch x 89.5 cm breit).
  • Orientierung: Hochformat.
  • Titel: am Kopf des Posters anbringen. Name(n) des/der Referenten unbedingt erwähnen.
  • Text: Um eine gute Lesbarkeit aus 1,5 Metern Entfernung sicherzustellen, verwenden Sie einen Schriftgrad von ca. 16 bis 20 Punkt, z.B. Arial, fett.

Teilnahme

Autoren angenommener Poster müssen sich kostenpflichtig zum Kongress anmelden, um das Poster beim Kongress präsentieren zu können. Sollten Sie sich noch nicht registriert haben, bitten wir Sie, dies über die Kongress­webseite zu tun.

Präsentation

Die Poster werden in einer Ausstellung dargeboten, die sich die Teilnehmer in allen Pausen ansehen können.

Hinweise

Nach dem Ende der Einreichungsfrist für Poster (30. Juni 2013) werden wir Sie benachrichtigen, ob Ihr Poster angenommen wurde.

  • Für die Präsentation stehen Posterwände zur Verfügung. Ihr Poster kann dort während der gesamten Kongressdauer ausgestellt bleiben.
  • Sie sind für die Anbringung und Entfernung Ihres eigenen Posters verantwortlich. Befestigungsmaterial erhalten Sie vor Ort.
  • Sie sollten sich während der Pausen des Kongresses für Fragen, Erklärungen und Diskussionen in der Nähe Ihres Posters aufhalten. Alternativ können Sie Sprechzeiten, Ihre Handynummer, Visitenkarte oder weitere Kontaktinformationen bei Ihrem Poster hinterlassen, damit die Teilnehmer Sie bei Fragen kontaktieren können.

Präsentationsformen

  • Workshop 
    Workshops sollen die TeilnehmerInnen zu einer aktiven Beteiligung einladen und Themen aus der praktischen Arbeit zur Diskussion stellen. Sie können von einer Einzelperson oder einer Gruppe gestaltet werden. (Präsentationszeit 75-90 min)
  • Symposium
    Symposien bestehen aus maximal 4 aufeinanderfolgenden Präsentationen, die thematisch aufeinander abgestimmt sind und zu einem ausgewählten Thema Bezug nehmen. (Präsentationszeit 75-90 min)
  • Posterpräsentation
    Hier werden Poster mit Bezug zum Kongressthema präsentiert. Die Poster werden in Postersessions vorgestellt und durch eine Jury beurteilt. 
  • Debatte
    Bei einer Debatte soll es um eine kontroverse Erörterung eines Themas gehen. Dies kann zwischen zwei oder mehreren DiskutantInnen geschehen. Die Debatte wird moderiert. (Diskussionszeit 75-90 min).
  • Kurs
    Kurse sind Lernveranstaltungen. Sie finden am Mittwochnachmittag den 11. September 2013 vor dem eigentlichen Kongress statt. Sie dauern 3 Stunden von 14.00 – 17.00 Uhr. Das Abstract soll das Kursziel, die Kursmethode und den Kursinhalt beschreiben. KursleiterInnen erhalten ein Honorar, die Teilnehmer müssen sich separat anmelden.

Bitte beachten Sie die Richtlinien für die Eingabe.

Richtlinien für die Eingabe

  • Das Einreichen der Abstracts erfolgt ausschliesslich online.
  • Wählen Sie bitte „Eingabe von Abstracts“,  um Ihr Abstract online einzureichen.
  • Abstracts können in der Vortragssprache eingereicht werden.
  • Die maximale Länge des eingereichten Textes beträgt 1’500 Zeichen ohne Leerschläge.
  • Die angenommenen Abstracts werden in der eingegebenen Form auf der Kongresswebseite veröffentlicht.
  • Für den Hinweis im Kongressprogramm benötigen wir den korrekten Titel und die Zusammenfassung von Ihrem Abstract mit max. 300 Zeichen (ohne Leerschläge).
  • Die angenommenen Abstracts, die Zusammenfassung und die Autorenbezeichnung werden in der Form veröffentlicht, in der sie eingegeben worden sind. Bitte beachten Sie dass Schreibfehler oder irrtümliche Angaben im Abstractsystem übernommen werden.

Hinweise für die Eingabe von Symposien:
Neben der Kurzbeschreibung (300 Zeichen) bitten wir Sie jeweils eine kurze Zusammenfassung der einzelnen Beiträge einzugeben. Der Organisator des Symposiums entspricht dem Hauptautor,  alle weiteren Referenten werden als Co-Autoren eingegeben.

Beispiel für die Eingabe eines Symposiums.

Das wissenschaftliche Programmkomitee wird die eingegangenen Abstracts einer Bewertung unterziehen.  Die Benachrichtigungen über Annahme oder Ablehnung der Abstracts werden Mitte April 2013 an die Einreicher verschickt.

Veröffentlichung

Der gesamte Abstract wird auf der Kongresswebseite veröffentlicht.

Die Zusammenfassung von Workshops, Symposien und Debatten sowie die Autoren werden im gedruckten Kongressprogramm veröffentlicht.

Achten Sie bitte daher darauf, dass alle Texte/Inhalte der Abstracts und die Angaben zu den Abstractautoren korrekt eingetragen werden:
Name, Vorname, Institution/Organisation, Ort

Wir übernehmen keine Gewähr und keine Kontrolle für die Richtigkeit der Angaben.

Support

OrganizersAdministratives Sekretariat
Organizers (Schweiz) GmbH 

Obere Egg 2
CH-4312 Magden/ Basel

Tel.:

+41 (0)61 836 98 78

Fax:

+41 (0)61 836 98 77

 

 

E-Mail:

registration[at]organizers[dot]ch

Web:

www.organizers.ch